Bombe aus Afghanistan
Acht Kinder beim Zerlegen einer Bombe getötet

Sie hatten im Dorf Loli Fiqran an der Grenze zu Afghanistan auf einem Schrottplatz gearbeitet, auf dem alte Waffen und Munition aus dem Nachbarland lagerten.

dpa ISLAMABAD. Beim Zerlegen einer Bombe aus Afghanistan sind in Pakistan acht Kinder getötet worden. Sie hatten im Dorf Loli Fiqran an der Grenze zu Afghanistan auf einem Schrottplatz gearbeitet, auf dem alte Waffen und Munition aus dem Nachbarland lagerten. Beim Versuch, eine Bombe zu zerlegen, explodierte diese und zerriss die Kinder, berichtete die Zeitung "News" am Dienstag. Das Unglück ereignete sich am Sonntag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%