Archiv
Bombenanschlag in Tel Aviv: Eine Tote

Tel Aviv (dpa) - Bei einem palästinensischen Bombenanschlag an einer Bushaltestelle in Tel Aviv ist am Sonntag eine Frau ums Leben gekommen. Nach israelischen Medienberichten wurden mindestens 20 Menschen verletzt.

Tel Aviv (dpa) - Bei einem palästinensischen Bombenanschlag an einer Bushaltestelle in Tel Aviv ist am Sonntag eine Frau ums Leben gekommen. Nach israelischen Medienberichten wurden mindestens 20 Menschen verletzt.

Demnach ereignete sich die Explosion in der Nähe des zentralen Busbahnhofs. In einem Gebüsch an einer Haltestelle sei eine Bombe versteckt gewesen, die vermutlich ferngezündet wurde. Nach Angaben der Polizei explodierte die Bombe, als im Morgenverkehr gerade ein Bus einfuhr.

Die palästinensischen Al-Aksa-Brigaden, der bewaffnete Arm der Fatah-Organisation von Palästinenserpräsident Jassir Arafat, hätten sich zu dem Anschlag bekannt, hieß es. Der Anschlag war demnach eine Vergeltung dafür, dass die israelische Armee in diesem Jahr bei Razzien zwei Al-Aksa-Anführer getötet habe.

In der Stadt waren die Sirenen von Rettungswagen zu hören. Notärzte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Ermittler sperrten den Anschlagsort, eine Hauptverkehrsstraße, weiträumig ab und suchten nach weiteren Bomben. Augenzeugen berichteten im israelischen Radio, es habe eine starke Explosion gegeben. Am Anschlagsort sei Panik ausgebrochen. Eine Soldatin der israelischen Armee sei durch die Luft geschleudert worden.

Zuletzt hatte es in Tel Aviv im April 2003 einen Anschlag gegeben. Damals sprengte sich ein britischer Muslim in einem Strandcafé in die Luft. Drei Menschen starben, Dutzende wurden verletzt. In der Nähe der Anschlagstelle vom Sonntag hatten sich im Januar vergangenen Jahres zwei palästinensische Selbstmordattentäter nahezu zeitgleich in die Luft gesprengt. Dabei kamen 23 Menschen ums Leben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%