Archiv
Boniek wird polnischer Nationaltrainer

Polens Fußball-Legende Zbigniew Boniek wird neuer Nationaltrainer seines Landes. Das berichten polnische Medien am Montag.

HB/dpa WARSCHAU. Er tritt die Nachfolge von Jerzy Engel an, der mit Polen bei der Weltmeisterschaft in Südkorea in der Vorrunde gescheitert war. Der 46-jährige Boniek fungierte bislang als Vizepräsident des polnischen Fußball-Verbandes (PZPN).

Der frühere Stürmer von Widzew Lodz spielte auch für Juventus Turin und den AS Rom. Boniek bestritt 80 Länderspiele und erzielte dabei 24 Tore. Zwischen 1978 und 1986 nahm "Zibi" an drei Weltmeisterschaften teil. 1988 beendete er seine Karriere.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%