Bonusprogramm ab Herbst
Telekom darf Kunden Rabatte geben

Die Deutsche Telekom AG startet im Herbst ihr Bonusprogramm "Happy Digits". Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hat einen entsprechenden Antrag des Bonner Konzerns genehmigt.

slo DÜSSELDORF. Demnach darf die Telekom ihren Kunden Rabatte in Höhe von 1 % des jeweiligen Umsatzes einräumen. Bei einer monatlichen Telefonrechnung von 100 Euro bekommt der Kunde beispielsweise einen Euro in Form von sogenannten 100 Digits gutgeschrieben. Diese können gegen Prämien wie Handys oder Konzerteintrittskarten eingetauscht werden.

Das Bonusprogramm ist zunächst bis Ende März 2002 begrenzt. Eine weitere Auflage der Regulierungsbehörde: Der Einstandspreis der Prämien darf nicht über dem Wert der Gutschrift liegen. Die Telekom-Konkurrenten fürchten dennoch negative Auswirkungen auf den Wettbewerb, da kein anderes Unternehmen ein ähnlich flächendeckendes Programm anbieten könne.

Bonuspunkte sind nach Ansicht von Experten ein guter Anreiz, um Kunden stärker an das Unternehmen zu binden. Auch andere Telekom-Anbieter haben solche Angebote für treue Kunden eingeführt. So vergibt D2 Vodafone Bonuspunkte für das Werben neuer Kunden, die Teilnahme an Umfragen und das Telefonieren in anderen europäischen Vodafone-Mobilfunknetzen. Die Gutschriften können gegen Handy-Taschen, Kameras und Picknick-Körbe eingelöst werden. Debitel-Kunden können sich an dem branchenübergreifenden Bonusprogramm "Webmiles" beteiligen und beim Telefonieren automatisch Punkte sammeln. Der Düsseldorfer Stadtnetzbetreiber Isis hat gestern ein Rabattsystem vorgestellt. Kunden, die schon seit mindestens drei Jahren über Isis telefonieren, bekommen zum Beispiel Ermäßigungen bei einer Autovermietung und einem Reisebüro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%