Archiv
Borussia Dortmund beschließt Kapitalerhöhung

Der Fußballclub Borussia Dortmund will 9,75 Mill. neue Aktien ausgeben. Die Anteilsscheine sollten den Aktionären zum Stückpreis von 2,50 € angeboten werden, teilte der einzige börsennotierte Bundesligist am Donnerstag in Dortmund mit.

dpa-afx DORTMUND. Der Fußballclub Borussia Dortmund will 9,75 Mill. neue Aktien ausgeben. Die Anteilsscheine sollten den Aktionären zum Stückpreis von 2,50 ? angeboten werden, teilte der einzige börsennotierte Bundesligist am Donnerstag in Dortmund mit.

Nicht von den Aktionären bezogene Aktien werden institutionellen Investoren zum Erwerb angeboten. "Für einen erheblichen Teil der Kapitalerhöhung liegen der Gesellschaft bereits bindende Erwerbsangebote von Investoren vor", hieß es. Die Zahl der Aktien steigt durch die Kapitalmaßnahme um 50 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%