Archiv
Bouletten lassen Betriebsausflug scheitern

Bilecik (dpa) - Weil die Geschäftsführung nur drei Bouletten pro Mitarbeiter bewilligen wollte, ist der geplante Betriebsausflug einer Metallfirma in der westtürkischen Provinz Bilecik geplatzt. Drei Bouletten seien zu wenig, befanden die Gewerkschaftsvertreter und schlugen fünf Fleischbällchen für jeden der 490 Mitarbeiter vor. Weil sich beide Seiten nicht einigten, wurde der in die Nachbarprovinz Bursa geplante Betriebsausflug gestrichen, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag.

Bilecik (dpa) - Weil die Geschäftsführung nur drei Bouletten pro Mitarbeiter bewilligen wollte, ist der geplante Betriebsausflug einer Metallfirma in der westtürkischen Provinz Bilecik geplatzt. Drei Bouletten seien zu wenig, befanden die Gewerkschaftsvertreter und schlugen fünf Fleischbällchen für jeden der 490 Mitarbeiter vor. Weil sich beide Seiten nicht einigten, wurde der in die Nachbarprovinz Bursa geplante Betriebsausflug gestrichen, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%