Archiv
BP: Kauf von 241 Millionen eigenen Aktien im 3. Quartal - Rückkauf wird fortgesetzt

Der Ölkonzern British Petroleum (BP) hat im abgelaufenen dritten Quartal 241 Mill. Aktien für insgesamt 2,25 Mrd. Dollar zurückgekauft. Die Aktien sollen eingezogen werden. Wie das Unternehmen am Montag in London mitteilte, wird das Aktienrückkaufprogramm fortgesetzt. In den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres seien für insgesamt 5,5 Mrd. Dollar 621 Mill. eigene Aktien erworben worden.

dpa-afx LONDON. Der Ölkonzern British Petroleum (BP) hat im abgelaufenen dritten Quartal 241 Mill. Aktien für insgesamt 2,25 Mrd. Dollar zurückgekauft. Die Aktien sollen eingezogen werden. Wie das Unternehmen am Montag in London mitteilte, wird das Aktienrückkaufprogramm fortgesetzt. In den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres seien für insgesamt 5,5 Mrd. Dollar 621 Mill. eigene Aktien erworben worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%