Branchen-Special
Windkraft bläst rasant wie nie

Die Windkraft steuert in Deutschland 2002 auf neue Rekordzahlen zu. Bereits im ersten Quartal 2002 entwickelte sich die Windkraft bundesweit so rasant wie noch nie.

dpa HANNOVER. "Den Vorjahreswert von 2659 neu installierten Megawatt wird die Branche in diesem Jahr sicher überbieten", sagte der Präsident des Bundesverbandes WindEnergie (BWE/Osnabrück), Peter Ahmels, am Dienstag auf der Hannover Messe. "Wir rechnen mit rund 3000 Megawatt für das Jahr 2002."

Bis 2010 erwartet der BWE in Deutschland nach eigenen Angaben eine installierte Windkraft-Leistung von mehr als 22.500 Megawatt. "Mit geringen Einsparungen im Stromverbrauch kämen wir dann auf einen Anteil der Windkraft an der Stromerzeugung von rund zehn Prozent", sagte Ahmels.

Bereits im ersten Quartal 2002 entwickelte sich die Windkraft bundesweit so rasant wie noch nie. In den ersten drei Monaten gingen nach BWE-Angaben rund 50 Prozent mehr Windkraft-Leistung ans Netz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. 353 Windräder mit einer Gesamtleistung von 457 Megawatt wurden neu errichtet.

Die Windkraft etabliere sich damit immer mehr zu einem festen Bestandteil der deutschen Energieversorgung, sagte Ahmels. Ende März 2002 waren knapp 11 800 Windräder mit einer Gesamtleistung von rund 9.200 Megawatt installiert. "Mit dieser Leistung lassen sich in einem normalen Windjahr rund 3,5 Prozent des deutschen Stromverbrauchs decken", sagte Ahmels.

Windkraft schafft Jobs

In der Windenergie-Branche arbeiten in Deutschland rund 35.000 Menschen. Nach Schätzungen von Experten sollen in diesem Jahr mindestens 3000 neue Jobs dazukommen, teilte der Bundesverband bereits im Vorfeld mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%