Archiv
Brau und Brunnen weiter mit Verlusten - Kostensenkungen angekündigt

(dpa-AFX) Dortmund - Der Dortmunder Getränkekonzern Brau und Brunnen < BBA.FSE > kommt nicht aus den roten Zahlen. Im ersten Halbjahr seien Absatz und Umsatz um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurückgegangen, erklärte Aufsichtsratschef Ulrich Kallmeyer am Dienstag in Dortmund. Der Verlust sei im gleichen Zeitraum im einstelligen Millionenbereich gestiegen. Nötig sei eine Senkung der Kosten um rund 20 Prozent in allen Bereichen. Für die Brauereien in Berlin und Dortmund stellte er "eklatante Überkapazitäten" fest.

(dpa-AFX) Dortmund - Der Dortmunder Getränkekonzern Brau und Brunnen < BBA.FSE > kommt nicht aus den roten Zahlen. Im ersten Halbjahr seien Absatz und Umsatz um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurückgegangen, erklärte Aufsichtsratschef Ulrich Kallmeyer am Dienstag in Dortmund. Der Verlust sei im gleichen Zeitraum im einstelligen Millionenbereich gestiegen. Nötig sei eine Senkung der Kosten um rund 20 Prozent in allen Bereichen. Für die Brauereien in Berlin und Dortmund stellte er "eklatante Überkapazitäten" fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%