Breitband-Internet ermöglicht schnelle Übertragung
T-Online startet Breitband-Portal in Frankreich

T-Online kündigte am Donnerstag in Darmstadt an, die französische Tochtergesellschaft Club Internet werde über das Portal sowohl kostenlose wie kostenpflichtige Internet-Inhalte aus den Bereichen Musik, Kino, Unterhaltung, Sport und Information anbieten.

Reuters DARMSTADT. Mit einem speziellen Portal für Kunden mit breitbandigen Internet-Anschlüssen sei T-Online auf dem französischen Markt dann der einzige Anbieter. Weitere Details nannte T-Online zunächst nicht.

Breitbandige Internet-Anschlüsse zeichnen sich durch hohe Datenübertragungsraten aus und erlauben den Nutzern beispielsweise Musik oder Videos in hoher Geschwindigkeit aus dem Internet herunterzuladen. Bislang hatte T-Online vor allem in Deutschland auf bereitbandige Internet-Inhalte gesetzt und dafür bislang rund 2,2 Mill. Kunden in Deutschland gewonnen. In Frankreich zählte das Unternehmen zum Ende des zweiten Quartals rund 65 000 Kunden mit schnellen Internet-Anschlüssen über DSL. Internet-Marktführer in Frankreich ist die France Telecom-Tochter Wanadoo mit weitem Abstand vor den Konkurrenten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%