Bridgestone hebt Prognose dennoch an
Rückrufaktion beschert Firestone herbe Verluste

Der US-Reifenhersteller Firestone wird nach Angaben der japanischen Muttergesellschaft Bridgestone in Folge einer massiven Reifenrückrufaktion in diesem Jahr einen außerordentlichen Verlust von 1,61 Mrd. Dollar verbuchen.

Reuters TOKIO. Firestone werde angesichts der Schulden in Folge des Reifenrückrufs nicht ohne eine Finanzspritze vom Mutterkonzern in Höhe von 1,3 Mrd. Dollar auskommen, teilte Bridgestone/Firestone am Dienstag mit. Allerdings erwarte man von der erst am Montag angekündigten Umstrukturierung bei Firestone mit Steuerersparnissen und hebe daher die Konzern-Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2001 um 80 % auf 145 Mill. Dollar an.

Den Gewinn vor Steuern und Sonderposten dagegen revidierte Bridgestone/Firestone für 2001 um 28 % nach unten auf 76 Mrd. Yen und erwartet damit 39 % weniger als im Jahr 2000. "Wir haben nach unserer freiwilligen Rückrufaktion und den Anschlägen in den USA von September Auswirkungen auf unsere Umsätze gespürt", sagte Bridgestone-Chef Shigeo Watanabe. Firestone hatte bereits in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres 570 Mill. Dollar außergewöhnliche Verluste geschrieben und rechnet eigenen Angaben zufolge für die zweite Jahreshälfte mit weiteren Belastungen von 285 Mill. Dollar allein in Folge der Klagen im Reifen-Prozeß. Firestone-Reifen sowie der Ford-Geländewagen Explorer wurden von der US-Aufsichtsbehörde mit 271 Todesfällen und über 800 Verletze bei Autounfällen in Verbindung gebracht.

Mit der Finanzspritze von 1,3 Mrd. Dollar werde Bridgestone die Schulden bei Firestone auf 1,4 Mrd. Dollar von derzeit 2,7 Mrd. Dollar reduzieren, hieß es weiter. Watanabe sagte zudem, er rechne angesichts der Neuordnung und den zusätzlich bereitgestellten Geldern vom Mutterkonzern damit, dass Firestone bereits im Gesamtjahr 2002 wieder in die Gewinnzone zurückkehren werde.

Die Bridgestone-Aktien verloren am Dienstag zeitweise mehr als 3,5 % und schlossen gegen den Marktrend 0,38 % leichter bei 1301 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%