British Airways und KLM wollen offenbar Service koordinieren: Presse: BA und KLM kurz vor Kooperationsvertrag

British Airways und KLM wollen offenbar Service koordinieren
Presse: BA und KLM kurz vor Kooperationsvertrag

Die British Airways plc (BA), London, und die KLM Koninklijke Luchtvaart Mij NV, Amstelveen, werden nach Presse-Informationen der in Kürze eine Kooperationsvereinbarung mitteilen.

vwd LONDON. Der Vertrag werde es den beiden Fluggesellschaften erlauben, ihren Service in einigen Teilen ihres globalen Netzes zu koordinieren, schreibt die Financial Times (FT) in ihrer Montagausgabe. Die Vereinbarung beziehe sich vor allem auf ein kurzfristiges Code-Sharing im Nahen Osten, wo beide Gesellschaften mit steigenden Verlusten zu kämpfen hätten. Die Vereinbarung könne noch diese Woche veröffentlicht werden, hieß es weiter.

Unterdessen sagte KLM-President Leo van Wijk, seine Airline habe das Schlimmste überstanden. Für das Geschäftsjahr 2001/02 (31. März) erwarte er jedoch noch "deutliche Verluste", sagte van Wijk in einem Interview mit der niederländischen Zeitung "Het Financieele Dagblad" (Montagausgabe). Eine Konkretisierung dieser Aussage lehnte er allerdings ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%