Archiv
British Airways und Virgin schützen Cockpit mit Stahltüren

Die britischen Fluggesellschaften British Airways (BA) und Virgin schützen nach den Terrorangriffen auf die USA die Cockpits ihrer Maschinen mit Sicherheitstüren vor Eindringlingen.

dpa LONDON. Nach Mitteilung von BA hat der Einbau der Stahltüren, die mit Verstärkungen der Cockpitwand verbunden sind, bereits begonnen. Die erste BA-Maschine mit einem derart gesicherten Cockpit wird am Freitag starten. Die Umrüstung der insgesamt 340 Maschinen kostet rund eine Million Pfund (3,1 Mill. DM). Virgin stellte das erste Flugzeug mit gesichertem Cockpit bereits am Mittwoch vor und kündigte an, alle 30 Maschinen würden innerhalb der nächsten 18 Monate nachgerüstet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%