Archiv
Broadcom: Patente verletzt

Broadcom hat zwei Patente des Konkurrenten Intel verletzt. Ein Richter erklärte Altima Communications, das im letzten Jahr von Broadcom gekauft wurde, schuldig, Technologien von Intel übernommen zu haben, ohne Lizenzgebühren dafür zu bezahlen.

Damit ist es Broadcom nunmehr nicht erlaubt, die Netzwerkchips in der bisherigen Form weiter zu vertreiben. Intel hatte Broadcom in dem Verfahren beschuldigt, drei Patente illegal genutzt zu haben. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Ein Broadcom-Sprecher sagte, dass es in dem Verfahren um ältere Modelle gehe und die Umsatzauswirkungen dementsprechend gering seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%