Brokat konnte zulegen
Neuer Mark dreht ins Minus

Die am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelten "Hoffnungswerte" haben die Woche freundlich eröffnet, um wenige Minuten später ins Minus zu drehen.

dpa-afx FRANKFURT. Der Nemax 50 verlor 0,08 Prozent auf 1 228,42 Punkte. Der Nemax All Share gab zur gleichen Zeit um 0,01 Prozent auf 1 289,90 Zähler nach.

Am Ende einer turbulenten Börsenwoche mit zahlreichen Quartalszahlen wichtiger Technologiewerte hatte die US-Technologiebörse Nasdaq am Freitag nahezu auf dem Vortagesniveau geschlossen. Zum Handelsende stand beim Nasdaq Composite ein geringes Plus von 0,44 Prozent auf 2 084,79 Zähler in den Büchern der Börsenhändler.

Der Neue Markt schaffte es am Freitag in der letzten Handelsstunde vor Börsenschluss doch noch ins Plus. Nachdem die Indizes den ganzen Tag über im Minus gestanden hatten, drehte gegen 19.00 Uhr die US-Technologie-Leitbörse Nasdaq ins Plus und mit ihr unwillkürlich auch der Neue Markt.

Am Neuen Markt waren ohne neue Nachrichten Brokat gesucht , die 9,2 Prozent auf 4,28 Euro zulegen konnten. Kinowelt hingegen verzeichnete Verluste und gab 9,5 Prozent auf 2,28 Euro ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%