Archiv
Brüssel genehmigt Joint Venture für weltweite Geschäftspost

dpa-afx STRASSBURG. Die niederländische TNT Post Groep N.V. (TPG) darf zusammen mit den Postverwaltungen Großbritanniens und Singapurs das weltweit größte Unternehmen für Geschäftspost gründen. Für das grüne Licht seien aber Auflagen einzuhalten, entschied die EU-Kommission am Dienstag in Straßburg nach einer fünfmonatigen vertieften Wettbewerbsprüfung.

Die TPG muss das Hollandgeschäft von TNT International Mail veräußern, um auf dem niederländischen Markt ihre beherrschende Stellung bei abgehender grenzüberschreitender Post nicht noch weiter auszubauen, berichtete die EU-Kommission. Die Partner hätten sich verpflichtet, ihren Zusammenschluss so lange auszusetzen, bis dafür ein Kaufvertrag mit einem von der Kommission gebilligten Käufer unterzeichnet ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%