Archiv
Bruttoinlandsprodukt geringer ausgefallen als erwartet

Das US-Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal nur um 1,3 Prozent.

Damit blieb das US-Wirtschaftswachstum hinter den Erwartungen der Marktbeobachter von 1,4 Prozent zurück. Erste, vorläufige Erhebungen hatten sogar auf ein Wirtschaftindikator im ersten Quartal von zwei Prozent angedeutet.

Doch der radikale Abbau der Lagerbestände der Unternehmen führte im ersten Vierteljahr 2001 zu geringerem Wirtschaftswachstum. Unternehmen bauten erstmals seit 1991 Lagerbestände ab. Mit fast 19 Millionen Dollar handelt es such über den größten Lagerabbau seit1983.

Die Mehrzahl der Analysten begrüßte den Bestandsabbau. Niedrige Lagerbestände seien die Voraussetzung für zukünftiges Wirtschaftswachstum, da erneut Produktionsbedarf geschaffen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%