Archiv
BT Group verbucht Ergebnisrückgang im ersten Quartal

(dpa-AFX) London - Der britische Telekomkonzern BT Group < BT.A.ISE > < BTQ.FSE > hat im ersten Quartal (bis Juni) einen deutlichen Ergebnisrückgang verbucht. Der bereinigte Vorsteuergewinn sei um 13 Prozent auf 434 Millionen britische Pfund gefallen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit.

(dpa-AFX) London - Der britische Telekomkonzern BT Group < > < BTQ.FSE > hat im ersten Quartal (bis Juni) einen deutlichen Ergebnisrückgang verbucht. Der bereinigte Vorsteuergewinn sei um 13 Prozent auf 434 Millionen britische Pfund gefallen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit.

Unter dem Strich sank der Gewinn je Aktie von 4,1 Pence auf 3,6 Pence und der Umsatz reduzierte sich um 0,4 Prozent auf 4,567 Milliarden Pfund. Den Rückgang begründet BT mit den geringeren Zahlungen für Verbindungen zwischen dem Mobilfunk- und dem Festnetz. BT musste die Preise auf Druck der Aufsichtsbehörden senken.

Fortschritte verzeichnete BT beim Schuldenabbau. Die Verbindlichkeiten sanken bis zur Jahresmitte um 7 Prozent auf 8,317 Milliarden Pfund.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%