Buch über Fundamentalisten in Afghanistan erscheint im Oktober
Journalist erfuhr im Frühjahr von Plänen für Anschlag

Der Pariser Journalist Olivier Weber hat schon im Frühjahr in Afghanistan von Plänen für einen Anschlag auf das World Trade Center (WTC) in New York erfahren. Er habe in der afghanischen Stadt Dschalalabad an der Grenze zu Pakistan einen Türken getroffen, der sich für "fähig" erklärte, das WTC in die Luft zu sprengen, berichtet Weber in einem Buch, das am 1. Oktober in den französischen Buchhandel kommt.

afp PARIS. Die Druckfahnen für Webers Buch "Der afghanische Falke - Reise in das Land der Taliban" ("Le faucon afghan - Voyage au pays des talibans") seien vor dem Anschlag vom 11. September fertig gewesen und nach dem Anschlag nicht geändert worden, versicherte am Freitag ein Sprecher des Verlegers Robert Laffont. Weber ist Mitarbeiter des Wochenmagazins "Le Point".

Die von Weber beschriebenen Szenen ereigneten sich in der Hauptpost von Dschalalabad, wo mehrere islamische Fundamentalisten und Anhänger des saudiarabischen Moslemextremisten Osama Bin Laden vor Telefonzellen Schlange standen. "Sie wollen ihre Namen nicht preisgeben", schreibt Weber. "Ein diskreter Blick in ihre Adressbücher reicht um zu sehen, dass ihre Kontakte nach Algerien, Tunesien, Ägypten, in die Türkei und nach Kuwait reichen." Einer der Wartenden habe häufig von einer "Bewegung" gesprochen. Ein untersetzter Türke namens Ahmet habe gesagt, er sei bereit, sofort für den Heiligen Krieg zu sterben. "Mit seinen fünf Pässen, dem ganzen Geld und dem Training fühlt er sich fähig, das World Trade Center, den Eiffelturm und andere Symbole der Ungläubigen in die Luft zu jagen", schreibt Weber.

Der Journalist befinde sich derzeit im Panschir-Tal, erklärte das Verlagshaus. Schon Anfang des Jahres habe er sich einen Monat in Afghanistan aufgehalten. Der Anschlag auf das World Trade Center wurde am 11. September mit zwei entführten Passagiermaschinen verübt. US-Präsident George Bush hat Bin Laden als Drahtzieher der Anschläge bezeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%