Archiv
Bücher zwischen Weingummi und ZwiebelringenDPA-Datum: 2004-07-15 13:04:02

Berlin (dpa) - «Warum müssen in Süßigkeitenautomaten eigentlich immer nur Süßigkeiten sein?», fragten sich die Macher des Berliner Verlages Sukultur. Kurzerhand stellten sie junge zeitgenössische Literatur für einen Euro zwischen Weingummi und Zwiebelringe. «Da fühlen wir uns wohl», sagt Verlagsleiter Frank Melau.

Berlin (dpa) - «Warum müssen in Süßigkeitenautomaten eigentlich immer nur Süßigkeiten sein?», fragten sich die Macher des Berliner Verlages Sukultur. Kurzerhand stellten sie junge zeitgenössische Literatur für einen Euro zwischen Weingummi und Zwiebelringe. «Da fühlen wir uns wohl», sagt Verlagsleiter Frank Melau.

«Denn thematisch und dem Umfang nach gehören wir in die Snack-Ecke.» Seit März wurden etwa 5000 Bücher der Verlagsreihe «Schöner Lesen» an den Automaten verkauft, die auf Bahnhöfen und in Hotels der Hauptstadt stehen. Das Projekt ist so erfolgreich, dass derzeit sogar ein Testbetrieb in den alten Bundesländern läuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%