Bullen nahmen um fünf Prozent ab
Dax-Stimmung: “Kauf vorm Mai und bleib dabei“

"Wer dem Motto 'Sell in May and go away' folgt, könnte eine Menge verpassen", so das Fazit von Joachim Goldberg von cognitrend in der jüngsten Erhebung zum Sentiment des Dax für die Deutsche Börse.

HB/vwd FRANKFURT. Verglichen mit der Vorwoche nahmen Bullen um fünf Punkte auf 50 Prozent ab und Neutrale um einen Punkt auf 16 Prozent. Die Zahl der bärisch eingestellten Marktteilnehmer stieg dagegen um fünf Punkte auf 34 Prozent. cognitrend-Chef Joachim Goldberg meint dazu, von überschäumenden Optimismus könne keine Rede sein, die Entwicklung des Sentiments sei gesund.

Wer jetzt Gewinne mitnehme, trete bei einem weiteren Aufschwung wieder als Käufer auf. Sollte der Dax die Zone zwischen 3 050 und 3 100 überwinden, könne er bis 3 700 Punkte steigen. Das Limit für das positive Szenario liege bei 2 815 bis 2 830 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%