Archiv
Bund beziffert Türkei-Auftrag für Airbus auf 2,8 Milliarden Dollar

Der Großauftrag aus der Türkei für den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat nach Angaben der Bundesregierung ein Volumen von 2,8 Mrd. Dollar (2,22 Mrd. Euro).

dpa-afx BERLIN. Der Großauftrag aus der Türkei für den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat nach Angaben der Bundesregierung ein Volumen von 2,8 Mrd. Dollar (2,22 Mrd. Euro). Der Vertrag über die Lieferung von 36 Passagierflugzeugen soll an diesem Dienstag in Berlin im Rahmen eines Treffens des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und dem französischen Präsidenten Jacques Chirac unterzeichnet werden, teilte Regierungssprecher Bela Anda am Freitag mit. Mit den Airbus-Maschinen will die staatliche Turkish Airlines ihre Flotte erneuern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%