Bundesarbeitsgericht
Klage zu Bereitschaftsdiensten abgewiesen

Im anhaltenden Streit über die Anerkennung von Bereitschaftsdiensten als Arbeitszeit hat das Bundesarbeitsgericht in einem Einzelfall erneut gegen den Kläger entschieden.

dpa ERFURT. Ein Mitarbeiter eines Rettungsdienstes hatte in Erfurt geklagt und sich dabei auf eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2000 berufen. Er wollte erreichen, dass die Bereitschaftszeit als Arbeitszeit anerkannt und entsprechend vergütet wird. Das Gericht stellte am Donnerstag jedoch keine Verstöße gegen die europäische Arbeitszeitrichtlinie fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%