Bush will schnelle Übergangsregierung
Blair: UN bekommt Schlüsselrolle für Wiederaufbau

Die Vereinten Nationen werden nach den Worten des britischen Premierministers Tony Blair entscheidend am Aufbau des Iraks nach Ende des Krieges mitwirken.

rtr/dpa BELFAST. "Die UN werden beim Wiederaufbau des Iraks eine Schlüsselrolle spielen", sagte Blair am Dienstag nach Gesprächen mit US-Präsident George W. Bush in der nordirischen Hauptstadt Belfast.

Auch Bush versprach, eng mit internationalen Organisationen einschließlich den UN zusammenarbeiten zu wollen. Die Vereinten Nationen würden eine "vitale Rolle" spielen, auch wenn es um die Bildung einer irakischen Übergangsregierung gehe.

Blair betonte, dass die Truppen der Alliierten "nicht einen Tag länger als notwendig" im Irak bleiben werden. Das Land werde nach einer Übergangsphase vom den Irakern selbst verwaltet werden. "Das Schicksal des Landes wird in den Händen des irakischen Volkes liegen", sagte Blair.

Auch US-Präsident George W. Bush hat angekündigt, in Irak so schnell wie möglich eine Übergangsregierung aus Irakern einsetzen zu wollen. "Wir werden so schnell wie möglich Regierungsverantwortungen unter die Kontrolle einer Übergangsregierung aus Irakern aus dem Land und von außerhalb des Landes stellen", sagte Bush.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%