Business Intelligence Plattform
Informationsverteilung in der mobilen Gesellschaft

Die Halbwertzeit von Informationen wird immer kürzer. In der immer schneller rotierenden Welt sind für praktisch alle Entscheidungen aktuelle und fundierte Informationen notwendig. Der Informationsverwaltung- und distribution in der mobilen Kommunikation kommt dabei eine besondere Rolle zu. Dort bedarf es eines intelligenten Verteilungssystems, das die Informationen auf alle möglichen Endgeräte verschicken kann, vom Faxgerät über Email, SMS bis hin zur Sprachausgabe auf das Telefon.

Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Business Intelligence-Plattform. Sie sorgt für die Aufbereitung der Daten und ihre intelligente Verteilung. Sie reagiert automatisch auf vordefinierte Ereignisse, versendet gezielt Informationen oder gibt Bestellungen in Auftrag und ermöglicht somit einen individualisierten Kundenservice.

Doch wie funktioniert eine Business Intelligence-Plattform? Der amerikanische Videoverleih Blockbuster.com hat rund neun Millionen Kunden und 10 000 Verkaufspunkte. Blockbuster hat für seine Kunden ein Informationsportal eingerichtet. Dort können sich Kunden registrieren und Informationen über ihren individuellen Filmgeschmack hinterlegen. Über eine Business Intelligence-Plattform kann Blockbuster - initiiert vom Kunden selbst basierend auf dessen Angaben über Kino-Präferenzen und das bevorzugte Kontaktmedium - einen personalisierten Service anbieten:

Jeden Freitag Abend werden automatisch 500 000 personalisierte Telefonanrufe oder E-Mails verschickt, die jedem einzelnen Kunden eine spezielle, seinen Neigungen entsprechende Filmauswahl anbieten. Über einen einfachen Tastendruck am Telefon oder Handy kann der Kunde das angebotene Video in der bevorzugten Videothek reservieren. Drei Monate nach dem Start dieses Angebotes auf Blockbuster.com hatten bereits 500 000 Kunden den Dienst in Anspruch genommen. Nur wenige Monate später nutzten bereits mehr als doppelte so viele Kunden das Serviceangebot von Blockbuster.

Von dieser Technologie für die automatische Informationsverteilung (Narrowcast) profitieren Kunden wie Unternehmen. Informationen werden durch ihren gezielten Einsatz besonders wertvoll. Neue Geschäftsmodelle entstehen. Große Unternehmen können ihr größtes Kapital, das Wissen über ihre Kunden, in bare Münze umsetzen indem sie jeden einzelnen Kunden besser bedienen und ihn so noch fester an sich binden.

Die Anwendungsmöglichkeiten derartiger Informationsservices für Kunden sind schier unbegrenzt. Hierbei handelt es sich z.B. um die Last-Minute-Bestellung von Konzertkarten über das Handy, zeitkritische Informationen über ein Aktienportfolio bei Börsenschwankungen, das Handeln von Aktien über ein WAP Portal oder das mit einem Foto versehene Angebot des Traum-Gebrauchtwagens über die Email Adresse. Durch die Verknüpfung und Auswertung zahlreicher verschiedener Informationsquellen liefert ein solcher intelligenter Informationsservice qualitativ hochwertige Informationen, die es dem Empfänger erleichtern, schnell und sicher Entscheidungen zu treffen - sowohl beruflich als auch privat.

Schreiben Sie dem Autor: dhertzog@microstrategy.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%