Business-Travel
Aussichtsetage in Boston bleibt geschlossen

Eine der beliebtesten Attraktionen von Boston, die Aussichtsetage im Hancock-Hochhaus, bleibt für immer Besuchern verwehrt.

tdt. Der Zugang zum 60. Stockwerk war nach den Anschlägen vom 11. September 2001 "bis auf weiteres" versperrt worden. Jetzt fand der Turm neue Besitzer, die keine Touristen mehr im Haus haben wollen. Früher konnte man im "Hancock Center" nicht nur den Verkehr auf dem internationalen Flughafen mitverfolgen, sondern auch den Funksprechverkehr der Piloten mithören.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%