Business-Travel
Hapag-Lloyd Express weitet Streckennetz 2003 aus

Der zum Tui-Konzern gehörende Billigflieger Hapag Express-Lloyd wird ab April kommenden Jahres sein Streckennetz europaweit um sieben auf 14 Ziele aufstocken.

vwd HANNOVER. Zugleich werde wie geplant die Zahl der Flugzeuge auf acht verdoppelt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Zugleich wurde bestätigt, dass neben dem Flughafen Köln/Bonn in Hannover ein zweites Drehkreuz aufgebaut werde. In den ersten drei Monaten seit Freischaltung der Reservierungs- und Buchungssysteme hätten sich vor allem die Verbindungen nach Italien und dabei Neapel und Venedig als "Nachfragerenner" erwiesen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%