Business-Travel
Lufthansa streicht 47 Flüge nach Frankreich

Die Lufthansa muss wegen des angekündigten nationalen Streiktags in Frankreich am Dienstag die Hälfte ihrer Flüge ins Nachbarland ausfallen lassen.

HB/dpa FRANKFURT. Betroffen seien 4 300 Reisende auf 47 meist regionalen Verbindungen, sagte ein Sprecher am Montag. Sie würden auf andere Flüge umgebucht. Mehrere Verbindungen vor allem nach Paris könnten mit größeren Maschinen bedient werden. Überflüge seien nicht beeinträchtigt. Der Streiktag richtet sich gegen die geplante Rentenreform der französischen Regierung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%