Business-Travel
Reisewarnung für ganz Taiwan wegen SARS

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat eine Reisewarnung für ganz Taiwan ausgesprochen. Bereits am 8. Mai hatte sie von Reisen in die Hauptstadt Taipeh abgeraten.

HB/dpa Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat eine Reisewarnung für ganz Taiwan ausgesprochen. Bereits am 8. Mai hatte sie von Reisen in die Hauptstadt Taipeh abgeraten. In Taiwan wurden bis Dienstagabend 383 Fälle und 52 Tote durch die schwere Lungenkrankheit gezählt. Die Uno - Organisation betont, dass es sich um eine Vorsichtsmaßnahme handelt, um das Ende Februar entdeckte Schwere Akute Atemwegssyndrom (SARS) einzudämmen. Die Reisewarnungen gibt es derzeit auch für Peking, Hongkong sowie die chinesischen Provinzen oder Regionen Guangdong, Hebei, die Innere Mongolei, Shanxi und Tianjin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%