Button startet von erster Position
Michael Schumacher verpasst Pole Position

Michael Schumacher hat zum ersten Mal in dieser Saison die Pole Position für einen WM-Lauf verpasst. Beim Qualifying zum Grand Prix in Imola fuhr Jenson Button auf den besten Startplatz.

HB BERLIN. Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher startet in dieser Saison zum ersten Mal nicht aus der Pole Position. Beim Qualifying zum Großen Preis von San Marino in Imola am Samstag belegte der sechsfache Titelträger den zweiten Rang. Die Pole Position sicherte sich zum ersten Mal in seiner Karriere der Brite Jenson Button mit seinem BAR-Honda in 1:19:753 Minuten vor Schumacher (1:20:011) und Juan Pablo Montoya (1:20:212). Von der vierten Position geht Schumachers brasilianischer Teamkollege Rubens Barrichello (1:20:451) ins Rennen.

Der Titelverteidiger aus Kerpen vergab durch einen Fahrfehler die vierte Pole Position in dieser Saison. «Ich ging auf Risiko. Alles oder nichts. Ich hatte sogar noch Glück gehabt, nicht ganz von der Strecke abzukommen, weil ich es etwas übertrieben hatte», so Schumacher. Vor dem «Ferrari-Heimspiel» in Imola führt Schumacher aber nach seinen drei Auftaktsiegen die WM-Wertung mit der Optimal-Punktzahl von 30 Zählern souverän vor Barrichello (21) und Button (15) an.

Ralf Schumacher geht als Fünfter in den vierten Saisonlauf. Der jüngere Bruder des Weltmeisters überquerte beim Qualifying nach 1:20,538 Minuten die Ziellinie. Als Sechzehnter beginnt Nick Heidfeld am Sonntag (14.00 Uhr/live auf RTL und Premiere). Der Mönchengladbacher war mit seinem Qualifying «eigentlich ganz zufrieden». Am Sonntag will der Jordan-Pilot nur das Ziel erreichen. «Der Abstand ist so groß, dass es unwahrscheinlich ist, oben mit reinzufahren», so Heidfeld.

Noch schlimmer erwischte es Kimi Räikkönen. Der Vizeweltmeister aus Finnland fuhr im McLaren-Mercedes wegen eines vor dem Start entdeckten Motorschadens nur die Einführungsrunde und wird aus der letzten Reihe starten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%