Archiv
BVI: Deutsche Anleger wissen 'überraschend wenig' über KapitalmärkteDPA-Datum: 2004-07-15 15:05:40

(dpa-AFX) Frankfurt - Deutsche Anleger wissen nach Einschätzung des Fondsverbands BVI überraschend wenig über die Kapitalmärkte. Obwohl Investmentfonds fest etabliert seien, gebe es große Wissenslücken bei den Anlegern, sagte Stefan Seip, Chef des BVI Bundesverband Investment und Asset Management, am Donnerstag in Frankfurt. Daher müsse die Finanzbranche deutlich mehr in Bildung und Aufklärung investieren.

(dpa-AFX) Frankfurt - Deutsche Anleger wissen nach Einschätzung des Fondsverbands BVI überraschend wenig über die Kapitalmärkte. Obwohl Investmentfonds fest etabliert seien, gebe es große Wissenslücken bei den Anlegern, sagte Stefan Seip, Chef des BVI Bundesverband Investment und Asset Management, am Donnerstag in Frankfurt. Daher müsse die Finanzbranche deutlich mehr in Bildung und Aufklärung investieren.

Eine Marktforschungsstudie zeige die Defizite bei der Bekanntheit von Investmentanlagen deutlich auf. So kennen hiernach lediglich 28 Prozent der Fondsbesitzer den Aktienfonds und nur 18 Prozent den Rentenfonds. Bei Anlegern, die keine Fondsanteile besitzen, liegt die Bekanntheit nur bei neun bezeihungsweise sieben Prozent.

Insbesondere komplexe Anlageformen wie Zertifikate überfordern laut BVI den Privatanleger. So könne der Kleinanleger nicht beurteilen, ob der Kauf- oder Verkaufspreis angemessen ist, kritisierte Seip. "In der Regel liegt der Preis mehr als fünf Prozent über dem fairen Wert", sagte er. Auch die Gebühren seien für den normalen Anleger nur schwer zu durchschauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%