Archiv
'BZ': Siemens-Chef zuversichtlich über Erreichen der Ziele für 2003 2 004

Siemens -Vorstandschef Heinrich von Pierer ist einem Pressebericht zufolge zuversichtlich, die Ziele im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 erreicht zu haben.

dpa-afx FRANKFURT. Siemens-Vorstandschef Heinrich von Pierer ist einem Pressebericht zufolge zuversichtlich, die Ziele im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 erreicht zu haben. Von Pierer und Finanzvorstand Heinz-Joachim Neubürger seien auf einer Führungskräftetagung zuversichtlich gewesen, dass trotz der schwierigen Lage in den Bereichen Transportation Systems und Mobiltelefone die Ziele erreicht worden seien, schreibt die "Börsen-Zeitung" in ihrer Freitagausgabe unter Berufung auf einen Bericht der Mitarbeiterzeitschrift über die Tagung. Zudem habe von Pierer "konsequenter als bisher" Akquisitionen gefordert.

Vorstand Johannes Feldmayer habe angekündigt, der Marktanteil in Deutschland solle um 1 Prozentpunkt pro Jahr steigen. Siemens-Zentralvorstand Uriel Sharef habe laut Mitarbeiterzeitung versprochen, den US-Marktanteil von rund drei Prozent auf sechs Prozent zu verdoppeln, schreibt die Zeitung weiter. Bis Ende 2006 werde dies zu einem Jahresumsatz von deutlich über 20 Mrd. Dollar führen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%