Archiv
California Amplifier mit pessimistischen Prognosen

California Amplifier veröffentlicht Zahlen für das dritte Quartal, hat jedoch unter schlechten Prognosen zu leiden.

Das Unternehmen konnte seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um 24 Prozent steigern. Das Ergebnis stieg auf 32,6 Millionen Dollar oder 16 Cents pro Aktie. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorquartal sogar um fast 40 Prozent zu. Im vergangenen Quartal baute das Unternehmen den Bereich des Zubehörs für Geräte für die mobile Kommunikation aus und verstärkte strategische Allianzen mit Service Providern und Systemintegratoren. Konkrete Aussagen über die Unternehmenspläne und-entwicklung waren von den Management jedoch nicht zu erhalten. Die Aktie verliert zum Wochenschluss bis zu 35 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%