Archiv
Carreker: Optimistischere Prognosen

Carreker hat im abgelaufenen ersten Quartal weniger Gewinn erzielt als im Vorjahresquartal, die Prognose für das Gesamtjahr jedoch angehoben. Der Umsatz des Datenbank-Software Produzenten ist von 22,1 Millionen Dollar auf 25,4 Millionen Dollar gestiegen.

Der Gewinn ist von 1,5 Millionen Dollar auf 1,3 Millionen Dollar oder sechs Cents pro Aktie gesunken und trifft damit die Durchschnittserwartung der Analysten. Diese Erwartungen wurden kurz vor der Veröffentlichung der Gewinnzahlen um drei Cents pro Aktie gekürzt.

Das Unternehmen hält an der Prognose fest, im Gesamtjahr einen Umsatz von 145 Millionen Dollar und einen Gewinn von 88 Cents pro Aktie zu erreichen. Wird die Akquisition des Software-Unternehmens Check Solutions mit berücksichtigt, soll gar ein Umsatz von 175 Millionen Dollar und ein Gewinn von 95 Cents pro Aktie erreicht werden.

Die Anleger reagierten positiv auf die Gewinnmeldung vom Mittwoch Abend. Das Carreker-Papier schloss am Donnerstag 34 Prozent über dem Vortagesschlusskurs

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%