Archiv
Caterpillar: Träne im Knopfloch

Die Freude über Caterpillars Rekordumsatz ist getrübt.

Zwar konnte der größte Baumaschinenhersteller der Welt im vergangenen Jahr mit einem Rekordumsatz von 1,42 Milliarden Dollar aufwarten, schockt die Investoren jedoch gleichzeitig mit pessimistischen Prognosen. Im laufenden Jahr soll der Gewinn fünf bis zehn Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres liegen.



Wie heute gemeldet, erwirtschaftete Caterpillar im Jahr 2000 einen Gewinn von 159 Millionen Dollar und konnte das Ergebnis somit um 31 Millionen Dollar steigern. Als Grund für die trüben Aussichten nennt das Management die überschüssigen Kapazitäten der Industrie. Zudem werde der andauernde Preiskampf die Einnahmen belasten. Vor allem das Nordamerika-Geschäft werde die Einnahmen künftig belasten. Die Aktie verliert im frühen Handel an Wert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%