Archiv
CD einlegen und nicht starten

Sobald eine CD ins Laufwerk gelegt wird, greift Windows darauf zu und versucht, das darauf gespeicherte Programm automatisch zu starten. Manchmal ist das aber gar nicht erwünscht.

Nicht alles, was sich die Entwickler von Computerprogrammen und Betriebssystemen ausdenken, muss in jeder Situation praktisch und nützlich sein. Zum Beispiel die automatische Startfunktion von Windows: Sobald eine CD ins Laufwerk gelegt wird, greift Windows darauf zu und versucht, das darauf gespeicherte Programm automatisch zu starten. Manchmal ist das aber gar nicht erwünscht.

Für diesen Fall einfach beim Einlegen der CD die Taste "SHIFT" drücken. Das unterdrückt die eingebaute Startautomatik von Windows. Wer dem Betriebssystem den sicher gut gemeinten Service ganz grundsätzlich abgewöhnen will, wechselt in den Geräte-Manager und deaktiviert die entsprechende Funktion beim CD-Laufwerk.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%