CDU/CSU bietet Unterstützung an
Entscheidung über Bundeswehrbeteiligung nächste Woche

Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) hat erste Entscheidungen zu Beteiligung der Bundeswehr an einem US-Militäreinsatz wegen der Terroranschläge in New York und Washington für die kommende Woche angekündigt.

Reuters BERLIN. Scharping sagte der "Welt am Sonntag" weiter, über Art und Umfang des Beistands der Bundeswehr könne erst entschieden werden, wenn die Ergebnisse der amerikanischen Ermittlungen und Aufklärungen und die vorgesehenen Maßnahmen vorliegen.

"Das wird eine sehr langfristige Bekämpfung des Terrorismus. Alle die damit gerechnet haben, die USA würden von Rache getrieben blind losschlagen, liegen falsch", sagte Scharping in dem nach Mitteilung des Blattes autorisierten Bericht weiter. Die NATO hat die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York und das Verteidigungsministerium in Washington als Bündnisfall definiert. Die Bundesregierung hat den USA Beistand zugesichert und wird dabei auch von CDU und CSU unterstützt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%