Archiv
CDU-Umweltpolitiker gegen Neubau von Atomkraftwerken

Berlin (dpa) - In der Union wird die Forderung nach einem Neubau von Atomkraftwerken nicht von allen unterstützt. Der umweltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Paziorek (CDU), sagte der «Berliner Zeitung», es sei eine Phantomdiskussion, über neue Atommeiler zu reden.

Berlin (dpa) - In der Union wird die Forderung nach einem Neubau von Atomkraftwerken nicht von allen unterstützt. Der umweltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Paziorek (CDU), sagte der «Berliner Zeitung», es sei eine Phantomdiskussion, über neue Atommeiler zu reden.

«Letztendlich stellt sich schon allein aus Gründen der betriebswirtschaftlichen Rentabilität und der Akzeptanz der Kernenergie in der Bevölkerung diese Frage nicht.» Der CDU - Umweltpolitiker schlug allerdings vor, die Restlaufzeiten bestehender Atomkraftwerke «bei Erfüllung bestimmter sicherheitstechnischer Kriterien» um acht Jahre zu verlängern.

Für den Neubau von Atommeilern hatten sich Hessens Ministerpräsident Roland Koch und der Unions-Wirtschaftsexperte Friedrich Merz (beide CDU) ausgesprochen.

Die Spitzenkandidatin der Grünen bei der Europawahl, Rebecca Harms, kritisierte derlei Überlegungen scharf. «Die Union ist töricht, wenn sie das Fass wieder aufmacht», sagte Harms der «Berliner Zeitung». Wer längere Laufzeiten wolle, müsse auch sagen, dass sich gerade in alten Anlagen Störfälle häuften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%