Archiv
CE Consumer übernimmt US-Tochter SND komplett

Der Chiphändler CE Consumer Electronic übernimmt bis Ende August die restlichen Anteile an seiner US-Tochter SND.

dpa MÜNCHEN. Damit rücke das Unternehmen unter den weltweit größten Chipbrokern auf den zweiten Rang vor, teilte die CE Consumer Electronic AG am Montag in München mit. Über die Höhe des Kaufpreises für die verbliebenen 49 % sei Stillschweigen vereinbart worden. Da der Kauf zwei Jahre vor dem ursprünglichen Termin realisiert werde, liege der Preis aber unter den ursprünglich vereinbarten 70 Mill. Dollar (156 Mill. DM).

CE Consumer hatte die Mehrheit an dem deutlich größeren Chip- Broker SND im vergangenen Jahr erworben. Mit dem Komplettkauf habe man nun den "vollständigen Zugriff auf den größten und wichtigsten Halbleitermarkt der Welt". Dadurch verbessere sich die Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns.

Das Unternehmen von Gründer Erich Lejeune hatte im Frühjahr die Erwartungen für das laufende Jahr gedämpft. Statt der einst angepeilten Umsatzmilliarde rechnet das Unternehmen nun mit einem Anstieg der Erlöse von 558 auf etwa 700 Mill. DM. Beim Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) schließt CE eine Halbierung auf 12,6 Mill. DM nicht aus. Auf der Hauptversammlung Anfang Juli hatte Lejeune eine weitere Korrektur der Prognosen nicht ausgeschlossen, falls die US-Wirtschaft nicht in Schwung komme.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%