Archiv
Celesio kündigt Akquisition in Grossbritannien an - Healthcare Logistics

Europas größter Pharmahändler Celesio hat in Großbritannien mit dem Zukauf von Healthcare Logistics seine Marktposition ausgebaut.

dpa-afx STUTTGART. Europas größter Pharmahändler Celesio hat in Großbritannien mit dem Zukauf von Healthcare Logistics seine Marktposition ausgebaut. Wie das Unternehmen am Montag in Stuttgart mitteilte, ist mit dem Kauf "ein Durchbruch im Bereich herstellerorientierte Dienstleistungen in Großbritannien gelungen". Nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden Fritz Oesterle sei dies ein wichtiger Schritt für die Entwicklung des Konzerns.

Healthcare Logistics wurde den Angaben zufolge 1976 gegründet und bietet aus vier Lagern und mehreren Zwischenlagern der britischen Pharmaindustrie hochwertige Dienstleistungen an. Diese reichen von der Lagerhaltung von Arzneimitteln bis zur Auslieferung an alle Kunden der Pharmahersteller.

Celesio rechne mit der Genehmigung des Zukaufs durch die britischen Wettbewerbsbehörden im Februar 2005, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Die Akquisiton werde aus dem Cash Flow finanziert. Healthcare Logistics solle im kommenden Jahr konsolidiert werden.

Nach Aussage des Sprechers ist der auf Provisionen basierende Umsatz von Healthcare Logistics mit 650 Mitarbeitern "deutlich größer" als der von Sanalog mit 170. Sanalog wurde im Oktober gekauft und hatte 2003 einen Umsatz von 10,8 Mill. Euro.

Celesio ist eigenen Angaben zufolge der führende Pharmahändler in Europa und hat eine Marktpräsenz in zwölf Ländern. Mit seinen Aktivitäten in den drei Bereichen Pharma-Großhandel, Pharma-Einzelhandel und Dienstleistungen für die Pharmahersteller decke der Konzern die gesamte Bandbreite der Pharmadistribution ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%