Archiv
Celestica: Schnäppchen

Die Analysten der Credit Suisse First Boston (CSFB) haben die Aktien von Celestica auf "aggressiv kaufen" gesetzt. Der Auftragshersteller von Elektrotechnik geriet nach der gestriegen Ertragswarnung von Sun Micro massiv unter Abgabedruck.

Die Tatsache, dass Celestica in der vergangenen Woche eine Kapitalerhöhung um zwölf Millionen Aktien gemeldet hat, wirkte sich ebenfalls belastend aus. Aber auch wenn es kurzfristige Unsicherheitsfaktoren für die Branche gibt, ist laut CSFB kein Unternehmen in diesem Bereich so gut positioniert wie Celestica. Investoren können davon ausgehen, dass der Trend zur Produktionsverlagerungen an Subunternehmer anhalten wird. Die Wachstumsraten der Zulieferer dürften weitaus größer ausfallen als die Steigerungsraten der Kundschaft. So peilt das Management von Celestica bis 2003 einen Umsatz von über 20 Milliarden Dollar an und will ebenfalls die Gewinnmargen ausweiten. Die CSFB sieht den Wert auf Sicht von zwölf Monaten bei 56 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%