Archiv
Cendant kauft Cheap Tickets

Cendant übernimmt für insgesamt 425 Millionen Dollar das Internetreisebüro Cheap Tickets. Das Management von Cendant wird den Aktionären von Cheap Tickets pro Aktie 16,50 Dollar bezahlen. Der Reiseanbieter Cendant möchte durch den Internetvertrieb einsteigen.

Cendant hat vor kurzem einen weiteren Reiseveranstalter, Galileo International, für 2,9 Milliarden Dollar gekauft. Die Genehmigung der europäischen Wettbewerbskommission steht allerdings noch aus. Bis Ende des Jahres soll der Kauf von Cheap Tickets abgeschlossen sein. Cendant rechnet damit, dass das Ergebnis von Cheap Tickets ein bis zwei Cents zum Gewinn von Cendant für das Geschäftsjahr 2002 und drei Cents in 2003 beitragen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%