Archiv
Ceyoniq verbessert Umsatz und Ertrag im Halbjahr

Die auf Informationsmanagement-Lösungen spezialisierte Ceyoniq rechnet eigenen Angaben zufolge für 2001 mit einem weiteren Erfolgsjahr.

Reuters BIELEFELD. Die Umsatzerlöse seien in den ersten sechs Monaten auf 59,2 Mill. ? von 31,13 Mill. ? im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte die ehemals unter dem Namen Ce Computer firmierende Ceyoniq am Donnerstag mit. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe sich auf 16,25 Mill. ? von 7,89 Mill. ? verbessert. Während das Konzernergebnis vor Goodwill-Abschreibungen einen Anstieg von knapp 120 % auf 5,76 (Vorjahr 2,6) Mill. ? verzeichnet habe, liege das Ergebnis nach Goodwill-Abschreibungen mit 1,99 (2,04) Mill. ? leicht unter dem Vorjahreswert.

Vor dem Hintergrund einer positiven Geschäftsentwicklung der amerikanischen Tochter, die im ersten Halbjahr einen Umsatz von 14,3 Mill. ? erzielte, bedeutender Produktinnovationen und des internationalen Ausbaus des Vertriebs rechne Ceyoniq mit einem "weiteren Erfolgsjahr".

Die Bielefelder Gesellschaft beschäftigte zum Ende des ersten Halbjahres konzernweit 959 Mitarbeiter, wovon 207 in Nordamerika tätig waren. Die am Neuen Markt notierten Ceyoniq-Aktien stiegen kurz nach Handelsbegin in einem behaupteten Gesamtmarkt über 6 % auf 4,52 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%