Chancen nutzen
Neuer Pandatel-Chef plant Einkaufstour

Heinrich-J. Kraus, designierter Vorstandsvorsitzender der Pandatel AG, Hamburg, will das Kapital des Unternehmens für Akquisitionen einsetzen. "Ich sehe mich als Vorstandsvorsitzender der Pandatel und nicht der Panda-Bank", sagte er am Montag im Gespräch mit der Agentur vwd.

vwd HAMBURG. Gerade zum gegenwärtigen Zeitpunkt, da Kapital- und Telekommunikationsmarkt sehr schwach seien, könne man Unternehmen weit unter Wert erwerben. Diese Chance wolle er nutzen. Sein Vorgänger Henrik Förderer scheide zum 31. Oktober als Vorstandssprecher aus, da er eine andere Auffassung zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens habe als der Aufsichtsrat, sagte Kraus.

Bei der geplanten "Shopping-Tour" legt Kraus Wert darauf, dass nur profitable Unternehmen erworben werden. Es sei aber zu früh, etwas zu den Planungen zu sagen. Gesucht werde weltweit. Außerdem soll Pandatel auch organisch wachsen. Trotz des schwachen Umfeldes hält Kraus durch eine Stärkung des Vertriebes Umsatzsteigerungen für möglich. "Ich selbst sehe mich als Oberverkäufer des Unternehmens", sagte der künftige Vorstandsvorsitzende.

Kraus sieht in der geplanten Zusammenarbeit mit der ND Sat AG, -Com einer Tochter der Pandatel-Mutter Augusta Technologie AG, Frankfurt, große Chancen. Die Technologien der beiden Unternehmen seien komplementär. "Da wo ND Sat-Com aufhört, fängt Pandatel an", sagte er. So könne man künftig Lösungen aus einer Hand anbieten und zudem die geografische Expansion gemeinsam angehen. Dies berge Synergien, die aber jetzt noch nicht quantifiziert werden könnten.

Darstellungen, dass Augusta Technologie durch einer möglichen Kauf der ND Sat-Com durch Pandatel nur die eigene Kasse füllen wolle, "tun mir persönlich weh", sagte Kraus. Er geht davon aus, dass diese Gerüchte bewusst im Markt platziert würden. Der designierte Vorstandsvorsitzende will eigenen Angaben zufolge Unternehmen günstig erwerben und sich am Ende seines Dreijahresvertrages daran messen lassen, was er im Auftrag des Aufsichtsrates und der Aktionäre mit dem zur Verfügung stehenden Geld gemacht hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%