Archiv
Charlotte Russe: Gewinnwarnung

Das Damenmode-Unternehmen Charlotte Russe wird im dritten Quartal das Gewinnziel verfehlen. Der Betreiber von insgesamt 175 Läden in den USA erwartet nun einen Gewinn in Höhe des Vorjahresquartals. Charlotte Russe erwirtschaftete damals 19 Cents Gewinn pro Aktie.

Die Durchschnittsprognose der Analysten lag bei 25 Cents pro Aktie. Wie der Vorstandsvorsitzende von Charlotte Russe, Bernard Zeichner, mitteilte, waren die Verkaufszahlen im Mai enttäuschend und haben sich auch im laufenden Monat nicht erholt.
Im Jahresvergleich muss Charlotte Russe bei Läden, die seit über einem Jahr geöffnet sind, im dritten Quartal einen Rückgang der Verkaufszahlen von rund fünf Prozent hinnehmen. Das ursprüngliche Ziel des Unternehmens war es, diese um zwei Prozent zu steigern. Das Management geht davon aus, das für das dritte Quartal angepeilte Umsatzwachstum von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal zu erreichen. Charlotte Russe rechnet im dritten Quartal mit Einnahmen von 78 Millionen Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%