Charttechnisches Kaufsignal
Hornblower Fisher sehen plenum weiterhin als "Trading Buy"

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Hornblower Fisher sehen die Aktien des IT-Unternehmens weiterhin als "Trayding Buy". In den am Vortag veröffentlichten Neunmonatszahlen spiegelten sich die ersten Erfolge der neuen Unternehmensstrategie wieder, die Geschäfte stärker auf das Feld Neuen Medien zu konzentrieren. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2001 sahen die Experten in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie bei 16.

Der IT-Dienstleister habe mit einem Umsatz von 36 Mill. Euro in den ersten neun Monaten bereits fast den geplanten Umsatz für das Gesamtjahr erreicht. Auch der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen liege mit 2,8 Mill. Euro nur knapp unter den Unternehmenserwartungen für das Gesamtjahr. Damit habe plenum die erst kürzlich angehobenen Planzahlen deutlich übertroffen, schrieben die Experten. Das Management habe bereits angekündigt, seine Prognosen für die kommenden Quartale nach oben zu korrigieren.

Auch charttechnisch gesehen habe das plenum-Papier den mittelfristigen Abwärtstrend unterbrochen und sei nun auf dem besten Wege den 200-Tage-Durchschnitt nach oben zu durchstoßen./sh/fa/ms

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%