Archiv
Chemiekonzern DSM will Neoresins von Avecia für 515 Millionen Euro kaufen

Der niederländische Chemie- und Pharmakonzern DSM NV will von seinem Wettbewerber Avecia dessen Tochterfirma Neoresins für 515 Mill. Euro kaufen. Die Transaktion solle in bar bezahlt werden, teilte DSM am Dienstag mit.

dpa-afx AMSTERDAM. Der niederländische Chemie- und Pharmakonzern DSM NV will von seinem Wettbewerber Avecia dessen Tochterfirma Neoresins für 515 Mill. Euro kaufen. Die Transaktion solle in bar bezahlt werden, teilte DSM am Dienstag mit. Neoresins kommt den Angaben zufolge auf einen Umsatz von 270 Mill. Euro und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 52 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%