Archiv
Chinesen-Doppel gewinnt überlegen

Die Asiaten dominieren weiterhin die Tischtennis-Wettbewerbe bei den Frauen. Alle Medaillen gehen im Doppel an Spielerinnen aus Fernost.

HB ATHEN. Die chinesische Tischtennisspielerin Wang Nan, zweifache Siegerin in Sydney 2000, hat am Freitag ihre dritte Goldmedaille bei Olympischen Spielen gewonnen.

Die 25-Jährige entschied an der Seite ihrer neuen Partnerin Zhang Yining die Konkurrenz im Damen-Doppel für sich. Das Duo setzte sich im ersten Finale in Athen mit 4:0 Sätzen gegen Lee Eun Sil/Seok Eun Min (Südkorea) durch.

Bronze ging an Guo Yue/Niu Jianfeng (China). Der Endspielsieg tröstete Wang Nan etwas für das überraschende Aus im Einzel-Wettbewerb. Die elffache Weltmeisterin scheiterte im Viertelfinale mit 1:4 an Li Jia Wei (Singapur).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%