Chip-Aktien bringen den Markt in Schwung
Börse Tokio tendiert fester

rtr TOKIO. Der Aktienmarkt in Tokio hat am Donnerstag beflügelt von Kursgewinnen bei Chip-Titeln fester tendiert, was Händler auf gute US-Vorgaben zurückführten. Aus Sicht der Investoren zeichne sich langsam eine Bodenbildung im Halbleiterbereich ab, sagte Kazuyuki Naito von Sanwa Securities. Daher seien sie der Auffassung, dass jetzt eine gute Zeit zum Einsteigen sei. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index notierte zwei Stunden vor Handelsschluss mit 1,53 % im Plus bei 13 376,15 Punkten.

Zu den Gewinnern zählte Advantest Corp., ein Hersteller von Geräten für Chiptests. Die Titel legten 8,19 % zu. Auch die Aktien von Japans größtem Halbleiterhersteller Toshiba Corp. gewannen 3,53 %.

Am Vortag hatte der Halbleiter-Index der Börse von Philadelphia um 8,49 % höher geschlossen. Unterstützt wurde dies insbesondere von einem Kurssprung von Intel nach einer Heraufstufung des Halbleitersektors durch die Investmentbank Schroder Salomon Smith Barney. Die US-Technologiebörse Nasdaq hatte die Mittwochssitzung um 2,53 % höher beendet.

Der Aktienmarkt in Hongkong tendierte am Donnerstag unterdessen fest. Der Hang Seng-Index notierte bei deutlichen Zuwächsen von Bankentiteln im späten Vormittagshandel um 2,05 % höher bei 12 966,62 Zählern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%