Archiv
ChipPAC: Schwarze Zahlen färben sich rot

ChipPAC ist es nicht gelungen, das Abrutschen in die Verlustzone zu verhindern. Der Hersteller von Chipzubehör erlitt im abgelaufenen zweiten Quartal einen Umsatzrückgang von 19 Prozent.

Der Verlust summierte sich auf 7,5 Millionen Dollar. Vor einem Jahr wies das Unternehmen noch einen Gewinn von 2,8 Millionen Dollar aus. Das Management geht davon aus, dass im laufenden Quartal der Umsatz um zehn bis 15 Prozent sinken werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%